Füllungen und Kinderkronen

Manchmal kommt jede Prophylaxe zu spät - Kariesbakterien haben einen Zahn im Kindermund angegriffen. Aber keine Sorge! Wir kümmern uns mit Einfühlungsvermögen um Ihr Kind und reparieren die Zahnbeschädigung schnell und professionell.

Karies zerstört den gesunden Zahnschmelz. Das bedeutet, dass Beschädigungen am Zahn entstehen - das sprichwörtliche „Loch im Zahn" - die zahnärztlich wieder aufgefüllt werden müssen. Dafür stehen uns verschiedene Materialien zur Verfügung. Welches Material für Ihr Kind am besten geeignet ist, wägen wir selbstverständlich sorgfältig ab und berücksichtigen dabei das Alter, den Zustand der umliegenden Zähne und wie sehr die betroffene Stelle von außen sichtbar ist.

Ist ein Zahn besonders stark von der Karies angegriffen und beschädigt, aber die darunterliegende Zahnwurzel noch intakt, arbeiten wir in einem solchen Fall mit speziellen Kinderkronen. Diese besonderen Kronen sind aus silbernem Stahl oder zahnfarbenem Zirkon gefertigt und ermöglicht Ihrem Kind trotz des kaputten Zahns einen gesunden Biss und ein problemloses Kauen - bis der bleibende Zahn an dieser Stelle durchbricht und die Krone nicht mehr nötig ist.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.